Die Firma Gerhard Sprügel GmbH bietet uns Betriebsbesuche mit sehr effizienter Betriebserkundung in Zusammenarbeit vieler Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, welche ihren jeweiligen Arbeitsplatz und die notwendigen Tätigkeiten individuell darlegen. Dazu kommt ein Wettbewerb, bei dem Kleingruppen eine Aufgabe zu bewältigen haben: eine Schautafel mit Kupferrohren und verschiedenen Isolierungen. Die genaueste und sauberste Arbeit wird dann prämiert. Ein Produktmemory machte die Teilnehmer mit den vielfältigen Produkten bekannt. Auch da gab es Sieger.

Die Aktion der Firma setzt sich einen Tag später mit einem Bewerbungstraining in der Schule fort. Neben Information über Bewerbungsschreiben, Kleidung, Verhalten und Auftreten und Ablauf wird noch in einem Spiel aus dem Bewerbungsverfahren (AC) das ganze vertieft. Am Ende stehen möglicherweise Einladungen zu Praktika oder zur Bewerbung.

nach oben