Schulordnung der Georg-Wagner-Schule Künzelsau
für alle am Schulleben Beteiligten

Zusammenleben:

  • „Bitte“, „Danke“ und ein freundliches „Hallo“ gehören bei uns zum guten Ton.
  • Ich gehe mit den Menschen und der Umwelt respektvoll um.
  • Ich spreche in der Schule Deutsch.
  • Ich kleide mich angemessen und trage keine Mütze im Schulhaus.

Schulgelände:

  • Im Schulhaus verhalte ich mich leise und rücksichtsvoll.
  • Die Toiletten verlasse ich sauber und ordentlich.
  • Während der Unterrichtszeit bleibe ich auf dem Schulgelände.
  • Kaugummi kauen, Rauchen und Alkohol trinken sind für mich tabu.
  • Meine Fahr- und Spielgeräte (Roller, Inliner, Skateboard, Waveboard, etc.) bleiben zu Hause.
  • Nach meiner Fahrradprüfung kann ich mit dem Fahrrad zur Schule fahren.

Eigentum:

  • Ich achte das Eigentum anderer.
  • Für meine Wertsachen bin ich selbst verantwortlich.
  • Ich übernehme Verantwortung für Schäden, die ich verursacht habe.
  • Mit Materialien und der Einrichtung der Schule gehe ich sorgsam um.
  • Meine Schulbücher binde ich ein und beschrifte sie mit meinem Namen und der Klasse.

Unterricht:

  • Ich komme pünktlich zum Unterricht.
  • Meine Arbeitsmaterialien und meinen Schuljahresplaner habe ich immer dabei.
  • Zu Unterrichtsbeginn setze ich mich an meinen vorbereiteten Platz.
  • Ich halte mich an die vereinbarten Klassenregeln.
  • Ich erledige alle geforderten Aufgaben zuverlässig (Hausaufgaben, Elterninfo, etc.).
  • Ich achte auf Ordnung und Sauberkeit an meinem Arbeitsplatz und im Klassenzimmer.

Pause:

  • Ich nutze die Pausen zum Raumwechsel und zur Vorbereitung auf den folgenden Unterricht.
  • Beim Besuch von Fachräumen warte ich ruhig vor der Türe bis die Lehrperson kommt.
  • In der großen Pause bewege ich mich in meinem Pausenbereich auf dem Schulgelände.

Mittagspause:

Gebäude am Berg:

  • Ich halte mich in der Mittagspause in den vorgesehenen Aufenthaltsbereichen auf.
  • Ab Klassenstufe 7 darf ich mit schriftlichem Einverständnis meiner Erziehungsberechtigten (Schulformular) das Schulgelände in der Mittagspause verlassen.
  • Ich halte mich in Hohlstunden im Aufenthaltsraum auf.

Gebäude am Kocher:

  • Wenn ich nicht zum Ganztagesbetrieb angemeldet bin, verlasse ich in der Mittagspause das Schulgelände.
  • Ich halte mich in Hohlstunden im Aufenthaltsraum auf.

Elektronische Geräte/Medien:

  • Mit allen elektronischen Geräten und Medien der Schule (PC, Laptop, Tageslichtprojektor, CD-Player, etc.) gehe ich achtsam und sorgsam um.
  • Alle meine elektronischen Geräte (Handy, MP3-Player, Fotoapparat, etc.) lasse ich ausgeschaltet in meiner Schultasche. Ich weiß, dass sie mir bei Zuwiderhandlung abgenommen werden. Am Ende meines Schultages kann ich sie im Lehrerzimmer abholen.
  • Die Schule haftet nicht bei Verlust oder Beschädigung meiner Geräte.
  • Ich halte mich an die EDV-Nutzerordnung.

 

nach oben