Informationen zur Realschulabschlussprüfung 2018/19

für Schüler/innen der Klasse 10

14.09.2018

FÜK Kick Off

12.10.2018

FÜK Marktplatz

19.10.2018

Themenfestlegung und Gruppenbildung zur Kompetenzprüfung

Abgabe bei den Klassenlehrern

21.11.2018

1. FÜK-Beratung (siehe Aushang)

27.11.-30.11.2018

Durchführung der EuroKom Prüfung

27.03.2019

2. FÜK-Beratung (siehe Aushang)

09.04.2019

Bekanntgabe der Jahresleistungsnoten in D, M, E

 

Schriftliche Prüfungen:

Dienstag,

30.04.2019

8.00-12.00h

Deutsch

Nachtermin: 24.05.2019

Freitag,

03.05.2019

8.00-11.00h

Mathematik

Nachtermin: 27.05.2019

Dienstag,

07.05.2019

8.00-10.00h

Englisch

Nachtermin: 28.05.2019

 

Mobiltelefone und Smartwatches sind nicht zugelassen. Das Mitsichführen gilt nach den Ausführungsbestimmungen für die Abschlussprüfungen als Täuschungshandlung. Für die schriftliche Prüfung gilt absolutes Verbot, d. h. wer ein Handy oder eine Smartwatch dabei hat, wird von der Prüfung ausgeschlossen und die Prüfung gilt als nicht bestanden.

Prüfungsräume siehe Aushang

Jeweils etwa eine Viertelstunde vor Beginn der Prüfung haben die Schüler/innen im Prüfungsraum anwesend zu sein, so dass die Prüfungsunterlagen ausgegeben werden können.

 

Für Tische und Bestuhlung sorgen jeweils die Klassen mit ihren Fachlehrer/innen in Zusammenarbeit mit dem Hausmeister.

Am Tag der Prüfung und am Tag vor der Prüfung entfällt der Nachmittagsunterricht. Sollte jemand am Prüfungstag krank sein, so bitten wir darum, rechtzeitig morgens die Schulleitung zu verständigen und unmittelbar einen Arzt aufzusuchen (Attest). Der/Die Schüler/in erhält dann einen Nachtermin.

22.05.2019

3. FÜK-Beratung

21.05.2019

Letzter Unterrichtstag, im Anschluss freiwilliger Unterricht in D, M, E

22.05.-05.06.2019

Intensivphase zur Vorbereitung der Kompetenzprüfung

03.06.2019

Notenbekanntgabe der schriftlichen Prüfung und Bekanntgabe der Jahresleistungen in allen anderen Fächern

05.06.2019

Abgabe der Dokumentation zur Kompetenzprüfung auf dem Sekretariat zwischen 08.00-10.00Uhr und Abgabe der schuleigenen Bücher (an diesem Tag können die Zehntklässler/innen bei den Lehrern/innen die „Unterschriften“ abholen).

05.06.2019

Abgabe der Anträge zur mündlichen Prüfung in D, E, M bei den Klassenlehrer/innen (Festlegung der mündlichen Prüfungsfächer durch die Schüler/innen)

(spätestens)

24.06.2019

Veröffentlichung der Prüfungspläne am Schwarzen Brett neben dem Turnhalleneingang.

28.06.2019

Freiwilliger Unterricht in D, E, M endet

 

Mündliche Prüfungen:

01.07.-04.07.2019

Jeder Schüler, jede Schülerin hat die Pflicht, sich über Zeitpunkt und Ort der Prüfung zu informieren.

Jeder Prüfling hat ca. 20 Minuten vor Beginn der Prüfung im Aufenthaltsraum zu sein.

Die Kompetenzprüfungsgruppen klären mit den betreuenden Lehrer/innen, welche Materialien und Gerätschaften sie zur Präsentation ihrer Arbeiten brauchen und sorgen dafür, dass sie so aufgebaut werden, dass die Prüfungszeiten eingehalten werden können.

20 bis 15 Minuten vor Beginn der Kernfachprüfungen (D, E, M) wird der Prüfling von einem der prüfenden Fachlehrer/innen in den Vorbereitungsraum (Musiksaal) geschickt. Dort erhält er seine Prüfungsaufgaben und bereitet sich vor. Zur Prüfung wird er dort abgeholt.

Schüler/innen, die zur mündlichen Prüfung in einem von ihnen gemeldeten Fach nicht erscheinen, erhalten für diesen Prüfungsteil die Note 6.

 

Realschulabschlussfeier

spätestens

05.06.2019

Abgabe der Programmpunkte

18.07.2019

Hauptprobe (vormittags)

18.07.2019

Entlassfeier Stadthalle Künzelsau

 

Ende der Schulzeit

*Angaben ohne Gewähr / Änderungen vorbehalten / Aushänge am Prüfungsbrett beachten

nach oben